Neuigkeiten

Der Lions Club Würzburg hat es sich in seiner langjährigen Spendenpraxis seit seiner Gründung im Jahr 1955 zum Ziel gesetzt hilfsbedürftige Menschen und Einrichtungen über seinen Förderverein zu unterstützen.

Die neue Website des Leo Clubs Julius Echter Würzburg ist online und unter https://www.leos-wuerzburg.de zu erreichen.

Die Leo-Clubs sind die Jugendorganisation von Lions Clubs International für junge Menschen im Alter von 16 bis 30 Jahren, die durch persönlichen Einsatz dort helfen, wo Hilfe benötigt wird.

Auch der Lions Club Würzburg ist stolz auf die vielen Heldinnen und Helden in unserer Region. Durch das Corona Virus wurde das Seniorenheim Ehehaltenhaus / St. Nikolaus mit 25 Todesfällen besonders hart getroffen. Wie erst jetzt bekannt wurde hat der Lions Club Würzburg zumindest anerkennenden Beistand leisten können: Am Osterfest wurden 150 Osternester den Heimbewohnern und dem Pflegepersonal übergeben.

Die Aufführung des preisgekrönten Musicals „Servus Peter“ am 14.11.2019 im Congress Centrum Würzburg war nicht nur ein musikalischer, sondern auch ein finanzieller Erfolg. Der Lions Club Würzburg konnte jetzt als Veranstalter des Benefizkonzerts den Erlös von insgesamt 20.000.- € für den guten Zweck offiziell übergeben.
Jeweils 10.000.- € übergab jetzt der Präsident des Lions Clubs Würzburg Bernd Rosengarth an den Verein „Hilfe im Kampf gegen Krebs e.V.“ und an die Stiftung „Forschung hilft“.
Die Gelder kommen dabei patientennahen Maßnahmen sowie Projekten der Krebsforschung an der Universität Würzburg zu Gute.